Theater

» Projekt: Die Anonymen Theatraliker

Als "großer Opernfan" bin ich natürlich nicht nur an der Musik, sondern auch an allem sonstigen Geschehen auf der Bühne interessiert.

So gilt eine weitere besondere Liebe dem Theater spielen, weshalb ich seit 2005 Mitglied in der Mannheimer Theaterformation "Die anonymen Theatraliker" bin.

Mein erstes Projekt dort, "Die Schiller- Revue", entstand im Oktober 2005 im Rahmen des Schillerjahres unter der Leitung von Andreas Gürtler, dem Begründer und ständigen Leiter der "Anonymen Theatraliker".

Die neue Produktion nun heißt "Maria Stuart in der Badewanne", ein Theaterstück der besonderen Art frei nach Friedrich Schiller, das im Mannheimer Schloss aufgeführt werden wird. In diesem Stück verkörpere ich Elisabeth, die Königin von England.